Montag, 11. März 2013

Donut



Seit ich die Mützen gehäkelt habe, kann ich fast nicht mehr ohne. Das Häkelfieber hat mich wieder gepackt. So habe ich an den letzten drei Abenden zwei Donuts gehäkelt. Ich finde sie sehen zuckersüss aus. Ich glaube, ich muss noch mehr davon machen.

Hier wieder einmal eine Anleitung.
Ich habe Catania von Schachenmayr mit Häkelnadel Nr. 3 genommen. So wird der Donut im Durchmesser etwa 7cm gross.

Donut:
Start            Luftmaschenkette mit 24 Lm anschlagen (nicht zu eng häkeln)
                   Kette mit 1 Km zu einem Ring schliessen.
Runde 1       fM   [24]
Runde 2       (3 fM, 1 M verdoppeln) 6 mal   [30]
Runde 3       (4 fM, 1 M verdoppeln) 6 mal   [36]
Runde 4       (5 fM, 1 M verdoppeln) 6 mal   [42]
Runde 5       (6 fM, 1 M verdoppeln) 6 mal   [48]
Runde 6-13  fM   [48]
Runde 14     (6 fM, 2 M zusammenhäkeln) 6 mal   [42]
Runde 15     (5 fM, 2 M zusammenhäkeln) 6 mal   [36]
Runde 16     (4 fM, 2 M zusammenhäkeln) 6 mal   [30]
Runde 17     (3 fM, 2 M zusammenhäkeln) 6 mal   [24]
Runde 18     fM   [24]
Abketten (langer Faden stehen lassen) Donut formen, Öffnung bis zur Hälfte zusammennähen, ausstopfen, Öffnung ganz schliessen und Fäden vernähen.

Zuckerguss:
Start            Luftmaschenkette mit 24 Lm anschlagen (nicht zu eng häkeln)
                   Kette mit 1 Km zu einem Ring schliessen.
Runde 1       fM   [24]
Runde 2       (3 fM, 1 M verdoppeln) 6 mal   [30]
Runde 3       (4 fM, 1 M verdoppeln) 6 mal   [36]
Runde 4       (5 fM, 1 M verdoppeln) 6 mal   [42]
Runde 5       (6 fM, 1 M verdoppeln) 6 mal   [48]
Runde 6       fM   [48]
Runde 7       1 fM, 2 Stb, 2 Dopp-Stb, 2 Stb, 1 fM, 1 Km
Für kleine „Tropfen“ ohne Dopp-Stb, grad wie es einem gefällt.
Abketten (langer Faden stehen lassen), Guss auf Donut nähen und Fäden vernähen. Nach Belieben noch Streusel aufsticken.

Kommentare:

Zauberpunkt hat gesagt…

Liebe Yvonne,
das mit dem Häkelvirus kenn ich... bin auch seit den Mützen infisziert;-)
Deine Donats sehen wunderschön aus.. so ne hübsche Deko!
Liebe Grüsse
nicole

lealu hat gesagt…

Hihi, die sind wirklich zuckersüss. :)
LG, lealu

iRene hat gesagt…

mmmhhh, die sehen zuckersüss aus - zum anbeissen :-))! Liebe Grüsse iRene

ranias-traumwerk hat gesagt…

Ich häkle auch gerne!
Auch Donuts und Muffins sind bei mir entstanden.
Nur, wohin damit, wenn sie fertig sind...

Herzlichst Rania

PS: Als 100. Mitglied deines Blogs genehmige ich mir
einen Donut zum Kaffe ;-)))

Deborah Hügli hat gesagt…

Das sind die schönsten Donuts, die man im Internet finden kann. Vielen Dank für die tollen Bilder und die Anleitung dazu. Habe nun meinen eigenen Donut :)